Sonntag, 17. September 2017
3653 Weiten, Prangerplatz

Most und Musi:

Weil's schmeckt und guat klingt


Der Beginn einer Veranstaltungsreihe in der Marktgemeinde 3653 Weiten.

Genießen Sie am 17. September 2017 am Prangerplatz in 3653 Weiten kulinarische Schmankerl und volkstümliche Klänge.

Die mitwirkenden Weitener Vereine und Wirtschaftstreibende werden Sie an diesem Tag mit kulinarischen Getränken und Speisen (nicht nur) rund um das Thema Most verwöhnen.

Brauchtum und Volkskultur können Sie in Form von Tanz, Musik und Theater erleben.

Am Genussmarkt können Sie regionale und bäuerliche Produkte erwerben.

Nachmittags bieten wir für unsere jungen Besucher ein Kinderprogramm der Talentschmiede an.

Zwischen 11:00 und 15:00 Uhr dürfen Sie eine Proberunde mit dem Elektrofahrzeug BMW i3 drehen.

Programmfolder online durchblättern ... Programmfolder als PDF Datei öffnen...

Most und Musi:

Bei der Veranstaltung mitmachen


Wenn Sie Produkte aus der Region südliches Waldviertel und Umgebung anbieten wollen, so werden wir Sie herzlich in Weiten willkommen heißen.

Ihren Marktstand für den Genussmarkt (Bauernmarkt) können Sie hier online anmelden.
Bekanntmachung Marktbetrieb und Anmeldung für Bauernmarkt: als PDF öffnen

Die Bewirtung der Besucher übernehmen ausschließlich Betriebe und Vereine der Marktgemeinde Weiten.

Wir bieten mit dieser Veranstaltungsreihe volkstümlichen Künstlern eine Plattform, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ganz egal ob für Auftritte von einer halben Stunde oder bis zu maximal einer Stunde bieten wir den Musikern und Tänzern die Möglichkeit das Können unter Beweis zu stellen. Für den optimalen Klang sorgt unser Tontechniker Mag. Schober.

G'stanzl singen, Hausmusik, Blasmusik, Volkstanz bis hin zu Schuhplatteln.

Anmeldung und persönliche Informationen unter Tel: 0664 48 18 104 bei GR Franz Habegger

Most und Musi:

Weils's schmeckt und guat klingt


Die Veranstaltung Most und Musi findet erstmalig am Sonntag, 17. September 2017 statt.

Der Austragungsort: 3653 Weiten, Prangerplatz



Routenplanung zum Austragungsort: 3653 Weiten Prangerplatz starten:

Most und Musi 2017 - Mitwirkende:


VERPFLEGUNG (Speis' und Trank')

FF-Weiten • FF-Seiterndorf • Seniorenbund Weiten • Landjugend Weiten • Kirchenchor Weiten • USV-Weiten • Nah&Frisch Habegger Weiten • Badstüberl Struck Weiten • Gasthof Fam. Kremser Weiten


Unterhaltung (Musi, Tanz und Theater)

1. Waldviertler Trachtenkapelle Weitental • Musikschulverband Jauerling (Leitung Mag. Isolde Wagesreiter) • Theaterverein Weitentalbühne • Kindervolkstanzgruppe Neukirchen • JUMBO: Weitentaler Jungmusiker (Leitung Doris Tober) • The Sound of the Wachau


Genussmarkt - Bauernmakrt

Familie Schmuckenschlager, Filsendorf • Fam. Wilhelm, Aichau • Gyengene Annamaria, Türnitz • Käsehütte Stix, Ma. Taferl • Swiss Sanddorn, Ruprechtshofen • Familie Gerstauer, Pöggstall • Monika Weinmayr, Weyer


Kinderprogramm

Zwischen 14:00 und 16:00 Uhr wird für unsere jungen Besucher ein Kinderprogramm der Talentschmiede Kerschbaumer Roman und Sabine angeboten.
Dieses Kreativprogramm findet im Garten des GH Kremser (direkt beim Festgelände) statt. (bei Schlechtwetter im Saal)

Herzlichen Dank an die Familie Kremser für die Bereitstellung der Räumlichkeiten

EVN Elektro Mobilität

Zwischen 11:00 und 15:00 Uhr können Sie sich am EVN Stand über Möglichkeiten von Elektrotankstellen informieren und ein Elektrofahrzeug (BMW i3) Probefahren.


Tontechnik

Mag. Adi Schober


Zeltverleih

Anton Hochstöger


Most und Musi:

Kontaktaufnahme


Veranstalter:
Marktgemeinde Weiten gemeinsam mit dem Dorferneuerungsverein Weiten
3653 Weiten Nr. 37
Telefon: 02758 85 55

Organisation und Konzept:
GR Franz Habegger, Tel: 0664 48 18 104
E-Mail: info@mostundmusi.at



Impressum / Anbieterkennzeichnung:

Medieninhaber und Herausgeber:
Marktgemeinde Weiten
3653 Weiten Nr. 37
www.weiten.at

Nutzungsbedingungen:
Der Nutzer anerkennt, dass die Nutzung der von der Marktgemeinde Weiten angebotenen Dienste im Internet ausschließlich unter Anwendung dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen erfolgt.
Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die Marktgemeinde Weiten keine Verpflichtung übernimmt, die von ihr im Internet angebotenen Dienste unterbrechungsfrei und jederzeit abrufbar zu halten.
Sowohl die Zurverfügungstellung als auch die Nutzung der Dienste und Inhalte unterliegen den einschlägigen gesetzlichen Regelungen insbesondere des Datenschutzes, des Urheberrechts sowie des Marken- und Musterschutzes.
Die auf diesen Internetseiten wiedergegebenen Inhalte dienen, trotz eingehender Recherche und Aufarbeitung, lediglich zur Information. Für dennoch enthaltene Fehler kann keine wie immer geartete Haftung übernommen werden. Weiters erklärt sich die Marktgemeinde Weiten als nicht verantwortlich für den Inhalt von Internetseiten, auf die mit einem Link verwiesen wird.


Bildquellennachweis:

pixabay.com User lumix2004 fotolia.de User dp3010